Erfahrungen mit Förderrecht BTC & TakeFreeBitcoins

Intrinsisch von 30 Minuten 7 Auszahlungen in Höhe von 476 Satoshi mit Xapo-Faucet Anbietern. Intrinsisch von 60 Minuten nach sich ziehen wir es geschafft extra 1.000 Satoshi (=0.00001 BTC) einzusammeln. 

Erfahrungen mit Förderrecht BTC & TakeFreeBitcoins:

Nebst Förderrecht BTC oder TakeFreeBitcoins werden Bitcoins freimütig die ersten Satoshi nachher einem Klick versprochen. Jedoch ist es dann leider doch nicht ganz so wie am Schnürchen. Hier muss eine MailAnschrift und ein Name angegeben werden. Wir nach sich ziehen uns dazu entschlossen eine separate Elektronische PostNote pro diesen Provider anzulegen. Nachdem eins, zwei Klicks war ein Konto erstellt und die ersten Bitcoins wurden gutgeschrieben. Jedoch nicht, wie welcher Provider hinaus welcher Startseite suggeriert dieser eigenen Bitcoin-Wallet, sondern dem internen Bitcoin-Konto. Und hier zeigt sich jener wahre Nachteil von Förderrecht BTC oder TakeFreeBitcoins: Es sollen ganze 20.000 Satoshi (0.0002 BTC) gesammelt werden vorweg eine Auszahlung möglich ist. Trotzdem nach sich ziehen wir unser Hochgefühl versucht und nicht mehr da möglichen Bonusse und Sonderaufgaben erfüllt. Nachdem 30 Minuten harter Arbeit dasjenige Ergebnis: 624 Satoshi – und somit noch weit weg von den geforderten 20.000 Satoshi.

Und ab jetzt heißt es warten: jeglicher 15 Minuten können weitere Satoshi angefordert werden. Selbige in Bewegung setzen sich up to date zwischen 15 – 80 Satoshi. Dies wird jeweilig neu ausgewürfelt.

Zusammensetzen Unterschied zwischen Förderrecht BTC und TakeFree Bitcoin konnten wir nicht wiedererkennen. Zwar sind es zwei unterschiedliche Seiten, mit irgendwas verändertem Farbkonzept, unter anderem ist jedoch was auch immer gleich: Die Mechanik und die angezeigte Werbung und Bonusaufgaben sind inhaltsgleich.

Förderrecht BTC und TakeFreeBitcoin empfehlen wir nur, wenn man sowieso den ganzen Tag den PC an hat und ab und zu vereinigen Klick hinaus „Bitcoin ordernmachen kann. Außerdem ist es wirklich Mühsam die ersten Bitcoins in die eigene Wallet zu transferieren.

 

Erfahrungen mit moon bitcoin (Xapo Faucet)

Warten und mehr und mehr Bitcoins vereinen: moon bitcoin bietet insbesondere im Zusammenspiel mit welcher Web-Wallet Xapo ein interessantes Angebot. Denn hier werden die Bitcoins spiegelbildlich welcher Xapo-Wallet gutgeschrieben und dies ohne zusätzliche Registrierung. In unserem Test hat dies unter ferner liefen sehr gut funktioniert. Zudem wachsen die gratis Bitcoins im Rahmen moon bitcoin mit jener Zeit an. Je länger man solange bis zu einer Auszahlung wartet, umso höher die Belohnung. Spätestens nachdem 5 Minuten können jedoch wieder neue Bitcoins gesammelt werden.

Schreibe einen Kommentar